Syrien Reisen – Bestandsaufnahme für die Zukunft

image_pdfimage_print

Syrien ist vor dem Krieg ein beliebtes Reiseland gewesen. Wird sich das Land erholen? Zum heutigen Zeitpunkt ist Syrien ein Reiseziel für Menschen, die dort ihre Familie haben, für Reporter, die über das Land berichten wollen, für Organisationen für Hilfeleistungen.

Das Land macht immer noch viel durch, doch bei uns leben Menschen aus Syrien. Mit der Webseite wollen wir einladen, ihre Heimat zu beschreiben. Die Reiseinformationen sollen ein Fundament sein, für den Tourismus, wenn wieder Frieden herrscht.

Syrien muss ein fantastisches Reiseziel mit vielen archäologischen und religiösen Stätten. Wir glauben, es gibt schöne Bademöglichkeiten. Kunsthandwerk hat es sicher auch.

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe.

Reiseziele in Syrien

image_pdfimage_print

Vor dem Krieg ist Syrien ein beliebtes Reiseziel gewesen mit mehreren Millionen Touristen pro jahr. Es sind die zahlreichen Zeugnisse einer lebendigen, prägenden Geschichte, die begeistert. Viele Kulturdenkmäler aus arabischer und osmanischer Zeit spiegeln eindrucksvolle Architektur wieder.

Damaskus
Die Hauptstadt in einer fruchtbaren Oase ist eine der ältesten Städte der Welt. Noch heute steht die Omaijaden Moschee oder die Zahirieh Medresse, die mit prächtigen Mosaiken verziert sind. Der Azem Palast beherbergt wertvolle Schnitzereien, die der deutsche Kaiser Wilhelm II. gestiftet hat. Die Hauptgeschäftsstrasse, der Souk El Hamideh lädt zum Stöbern ein.

Allepo
Die zweitgrösste Stadt des Landes am Euphrat ist durch den Krieg sehr mitgenommen. Wahrzeichen der Stadt ist die Zitadelle, eine mächtige Festung mit wehrhafter Toranlage. Nordwestlich von Allepo befindet sich das Simeonskloster.

Bosra
In Bosra sind viele Bauten aus der Römerzeit erhalten, das Theater, ein Stadttor, ein dreigliedriger Triumpfbogen und Thermen. Die Araber errichteten eine Zitadelle, die heute als Museum dient

Palmyra
Der bedeutende Ort gilt einst als Zentrum des fruchtbaren Halbmonds und viele wunderbare Bauten aus antiker Zeit sind trotz Zerstörung noch erhalten. Was für Palmyra gilt, ist für Syrien wichtig, das Land wieder zu einen friedlichen Reiseziel für den Tourismus machen.

Infos zu Syrien

image_pdfimage_print

Es ist schwierig, Informationen zu einen Land zu verfassen, welches immer noch keinen Frieden kennt. Das Regime scheint unnachgiebig gegenüber der Bevölkerung, die auf Seiten der Gegner gewesen sind. Immer noch ist Syrien ein Zankapfel verschiedener Mächte. Die Türkei will die Kurden schwächen, die andererseits gegen den IS gekämpft hatten.

Dennoch wollen wir einige Informationen geben

Einwohner
20 Mio, davon 8 Mio auf der Flucht

Grösse
185’000 qkm

Hauptstadt Damaskus
1,8 Mio Einwohner

Staatsform
präsidale Republik mit Parlament 250 Sitze

Landschaft
40 km breite fruchtbare Küstenebene
schmale Hochgebirgskette mit Berg Hermon 2800 m
Jordangraben, 200 m unter Meer
um Aleppo, Idlib, Homs, Damaskus landwirtschaftlich nutzbar
Süden und Südwesten, Wüste
am Ufer vom Euphat Landwirtschaft möglich

Energie
etwas Öl und Erdgas, Assad Stausee mit 50% der Elektrizitäterzeugung

Impressum – Hoffnung auf Frieden verbreiten

image_pdfimage_print

Reisezeit macht Reisejournalismus und wir zählen schon nach kurzer Zeit zu den führenden Publizisten von Reise Webseiten im Internet. Wir sichern uns laufend Domains mit der Endung .reisen, jetzt Syrien.

Es soll als Projekt Syrer motivieren, das Land zu beschreiben. Wir haben immer noch die Hoffnung, dass Syrien wieder zu einem Reiseziel für kulturelle Reisen werden kann.

Rückfragen bitte an:

Stephan Zurfluh
Altenburgstr. 5
CH-5430 Wettingen

+41 56 426 54 30
info@i-p-s.ch

Gerne freuen wir uns auf die Diskussion!